News
Unternehmen
Produkte
Downloads
Kontakt
Home
Select Language
Impressum
   
 

SMC2000

  • Gerät
  • Downloads
AUTOPILOT SMC2000 Serie für Schalt- und Automatikgetriebe Motorräder und 3-wheeler
Standard Roboter System zum computergesteuerten Fahren von Motorräder (2-wheeler) und 3-Wheeler (Motorradtyp) auf Prüfständen.
Menschliches Regelverhalten und höchste Reproduzierbarkeit ermöglichen Einsatz für Abgastests, Dauerlauftests, Klimatests, etc.
Verschiedene Ausbaustufen, Aktuatorkonfigurationen und Integrationsschnittstellen sind verfügbar.

Die STÄHLE AUTOPILOTEN werden weltweit eingesetzt zum Testen von Fahrzeugen, Fahrzeugkomponenten, Brenn- und Schmierstoffen, etc. auf Rollenprüfständen.
Anforderungen in Einsatzgebieten wie
- Abgastests
- Verbrauchsmessungen
- Running Losses Tests
- Dauerlauftests
- Klimatests
- Getriebe- und Antriebsstrangtests
- Akustiktests
- Korrelationsmessungen
- R & D Untersuchungen
- Hybrid und Elektrofahrzeugtests
werden von den Robotern mit extrem hoher Reproduzierbarkeit im Temperaturbereich von -40°C bis +80°C erfüllt.
Zur Verbrauchs- und Abgasoptimierung wird höchste Reproduzierbarkeit der Fahrweise gefordert. Mit den AUTOPILOTEN werden Unterschiede der gefahrenen Strecke bei einem Abgaszyklus von 17.86km Länge von < ±1m sowie Standardabweichungen bei Verbrauchsmessungen von nur 0.05% erreicht.
Eine leichte und schnelle Installation der Fahrmechanik in Fahrzeuge sowie eine einmalige, testunabhängige Lernfahrt zum vollautomatischen Erlernen aller Regelparameter garantieren kurze Rüst- und Vorlaufzeiten bei einfacher Bedienung.
Vielseitige Schnittstellen zu Rollenprüfständen und übergeordneten Rechnersystemen ermöglichen eine vollständige Integration in den gesamten Prüfstand.
Durch den modularen Aufbau der AUTOPILOTEN können unterschiedliche Konfigurationen einschließlich eigenständiger Aktuatoren angeboten werden, womit z.B. Untersuchungen auf Getriebe- oder Motorenprüfständen mit denen von Rollenprüfständen mit identischen Aktuatoren und Regelungen durchgeführt werden können.
Dies erlaubt die Korrelation von Komponentenuntersuchungen zu Untersuchungen am Fahrzeug.
Als weiteres Anwendungsfeld können die AUTOPILOTEN durch Lenksysteme ergänzt und damit für Freifahrtest auf Prüfgeländen oder Flachbandprüfständen verwendet werden.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück   Nach oben
 
bg_bottom_grey (1K)